Die Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Hochzoll

Jugendhilfeangebote

Ambulante Hilfen

Der ambulante Bereich

Das Angebot beinhaltet Erziehungsbeistandschaften, Sozialpädagogische Familienhilfe und Betreuung für junge Volljährige.

Weitere Angebote sind:

  • Begleitung von Umgängen
  • Aufsuchende Familientherapie
  • Multifamilientherapie
  • Bedarfsorientierte Projekte

Kontakt

Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Hochzoll
Karwendelstraße 7
86163 Augsburg

Bereichsleitung ambulanter Bereich

Frau Ingrid Müller
Telefon: 08 21 – 2 63 78 – 33
E-Mail: mueller@kinder-jugendhilfe-augsburg.de

Sekretariat

Telefon: 08 21 – 2 63 78 – 0
Fax: 08 21 – 2 63 78 – 40
E-Mail: info@kinder-jugendhilfe-augsburg.de

Flyer Familientherapie zum Download

Flyer Multifamilientherapie zum Download

project4U

Eine Kooperation zwischen dem Schulamt der Stadt Augsburg und der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Hochzoll für die Mittelschulen im Osten des Stadtgebiets Augsburg – Werner-von-Siemens Mittelschule, Schillerschule, Goetheschule und Mittelschule in der Firnhaberau.

Das Projekt wendet sich an junge Menschen, die die Mittelschulen besuchen, um deren Teilnahme am Regelschulbetrieb aufrecht zu erhalten.

Kontakt

Schulamt der Stadt Augsburg
Angela van Heyden
Göggingerstraße 59
86159 Augsburg

und

Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Hochzoll
Karwendelstraße 7
86163 Augsburg

Leitung des Projekts

Frau Angela van Heyden
Telefon: 0821 324 6957
E-Mail: angela.vanheyden@augsburg.de

Frau Ingrid Müller
Telefon: 08 21 – 2 63 78 – 33
E-Mail: mueller@kinder-jugendhilfe-augsburg.de

Sekretariat

Telefon: 08 21 – 2 63 78 – 0
Fax: 08 21 – 2 63 78 – 40
E-Mail: info@kinder-jugendhilfe-augsburg.de

Flyer Project4U zum Download

Tagesstätten

Unsere sozialpädagogische Tagesstätte SPT

In den zwei sozialpädagogischen Tagesstättengruppen werden jeweils 12 Kinder betreut.

Das Angebot wendet sich an junge Menschen ab dem Schuleintritt, mit

  • Schwierigkeiten im sozialen Miteinander
  • Lern- und Leistungsverzögerungen

Kontakt

Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Hochzoll
Karwendelstraße 7
86163 Augsburg

Bereichsleitung SPT

Frau Ingrid Müller
Telefon: 08 21 – 2 63 78 – 33
E-Mail: mueller@kinder-jugendhilfe-augsburg.de

Sekretariat

Telefon: 08 21 – 2 63 78 – 0
Fax: 08 21 – 2 63 78 – 40
E-Mail: info@kinder-jugendhilfe-augsburg.de

Gruppen

Arche

Telefon: 08 21 – 2 63 78 -23
E-Mail: arche@kinder-jugendhilfe-augsburg.de

Tabaluga

Telefon: 08 21 – 2 63 78 – 26
E-Mail: tabaluga@kinder-jugendhilfe-augsburg.de

Konzeption zum Download

Unsere heilpädagogische Tagesstätte HPT

In den zwei heilpädagogischen Tagesstättengruppen werden jeweils 9 Kinder betreut.

Das Angebot wendet sich an junge Menschen im Alter zwischen 6 und 12 Jahren (Aufnahmealter bis 10 Jahre) mit

  • Entwicklungsverzögerungen
  • Schwierigkeiten im sozialen Miteinander
  • Lern- und Leistungsverzögerungen

Kontakt

Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Hochzoll
Karwendelstraße 7
86163 Augsburg

Bereichsleitung HPT

Frau Ingrid Müller
Telefon: 08 21 – 2 63 78 – 33
E-Mail: mueller@kinder-jugendhilfe-augsburg.de

Sekretariat

Telefon: 08 21 – 2 63 78 – 0
Fax: 08 21 – 2 63 78 – 40
E-Mail: info@kinder-jugendhilfe-augsburg.de

Psychologischer Dienst

Frau Caroline Stachura
Telefon: 08 21 – 2 63 79 – 40
E-Mail: stachura@kinder-jugendhilfe-augsburg.de

Gruppen

HPT 1 Mäusebande

Telefon: 08 21 – 2 63 79 – 60
E-Mail: hpt1@kinder-jugendhilfe-augsburg.de

HPT 2 Baghira

Telefon: 08 21 – 2 63 79 – 69
E-Mail: hpt2@kinder-jugendhilfe-augsburg.de

Flyer zum Download

Wohngruppen

Unser Intensiv Betreutes Jugendwohnen (IBJW)

Das vollstationäre teilbetreute Angebot mit insgesamt 28 Plätzen wendet sich an junge Menschen (vornehmlich mit Fluchthintergrund) im Alter von 15 bis 18 Jahren.

Unsere Notschlafstelle Hoch10

Das Angebot mit 2 Plätzen wendet sich an junge Menschen im Alter von 14 bis 21 Jahren.

Wir bieten 2 Plätze zur Verhinderung von Obdachlosigkeit von jungen Menschen für 1-3, respektive 5 Nächte.

Unsere Wohngruppe Rasselbande

Das vollstationäre heilpädagogische Angebot mit 10 Plätzen wendet sich an junge Menschen im Alter von 6 bis 18 Jahren.

Unsere Wohngruppe Villa Kunterbunt

Das vollstationäre heilpädagogische Angebot mit 10 Plätzen wendet sich an junge Menschen im Alter von 6 bis 18 Jahren.

Unsere Wohngruppe Wikinger

Das vollstationäre heilpädagogische Angebot mit 10 Plätzen wendet sich an junge Menschen im Alter von 6 bis 18 Jahren.

Unsere Jugendwohngemeinschaft Villa

Das vollstationäre heilpädagogische Angebot mit 8 Plätzen wendet sich an junge Menschen im Alter von 14 bis 18 Jahren.

Unsere Jugendwohngemeinschaft Hilfe hoch3

Das vollstationäre heilpädagogische Angebot mit 8 Plätzen (plus zwei Verselbständigungsplätze) wendet sich an junge Menschen im Alter von 15 bis 18 Jahren.

Unsere Kinderschutz-Gruppe

Das vollstationäre heilpädagogische Angebot mit 4 Plätzen wendet sich an junge Menschen im Alter von 0 bis 11 Jahren.

Erziehungsstellen

Aufgenommen werden Kinder ab dem Säuglingsalter, deren Familien aus den verschiedensten Gründen momentan keine adäquate Erziehung leisten können.

Die Kinder leben zusammen mit den betreuenden Fachkräften und deren Familie in den jeweiligen Haushalten in Augsburg oder einem der angrenzenden Landkreise.

Details zu den Erziehungsstellen

Mitarbeiter

  • 1 päd. Fachkraft in der Erziehungsstelle
  • 1 päd. Fachkraft als Begleitung der Erziehungsstelle

Fachdienst

  • Psychologin
  • Zusammenarbeit mit: Ergotherapeuten, Logopäden, Psychotherapeuten, ….

Arbeit mit Eltern und Angehörigen

Die gemeinsame Arbeit ist geprägt durch die Sichtweise des systemischen Ansatzes.
Während der gesamten Zeit hat die Einbeziehung von Eltern und Angehörigen in die pädagogische Arbeit einen hohen Stellenwert.

Schule, Kindergarten, Fördereinrichtungen

Alle Schultypen, Kindergärten und Fördereinrichtungen sind für die Kinder erreichbar.

Aufnahmeverfahren

  • Anfrage vom Jugendamt
  • Erstgespräche mit allen Beteiligten
  • Besuche zum Kennenlernen
  • Aufnahme (nach Aufnahmeverfahren)

Ausnahmefall: Notaufnahme

Ausschlusskriterien

  • Diagnose von Psychosen
  • Manifeste Drogenabhängigkeit

Kontakt

Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Hochzoll
Karwendelstraße 7
86163 Augsburg

Bereichsleitung

Frau Ingrid Müller
Telefon: 08 21 – 2 63 78 – 33
E-Mail: mueller@kinder-jugendhilfe-augsburg.de

Sekretariat

Telefon: 08 21 – 2 63 78 – 0
Fax: 08 21 – 2 63 78 – 40
E-Mail: info@kinder-jugendhilfe-augsburg.de